Tulln – Stadt des Miteinanders

Miteinander leben
Voneinander lernen
Gemeinsam gestalten

Qigong an der Donau

Qigong an der Donau

Qigong ist eine Übungsmethode mit dem Anspruch, möglichst lange und dabei möglichst gesund zu leben.…

Miteinander Workshop 18.5.

Miteinander Workshop 18.5.

Am 18.5.2019 von 14.00 bis 18.00 Uhr, Minoritensaal Tulln Anlass und Ziel des Workshops Das…

Vortragsvideo Gerald Hüther vom 28.5.2019

Vortragsvideo Gerald Hüther vom 28.5.2019

Einer der gefragtesten Sprecher des deutschen Sprachraumes hielt am 28. Mai im Atrium des Rathauses…

Achtsamkeitsspaziergang

Achtsamkeitsspaziergang

Auf die Sinne, fertig, los! Bei diesem Frühlingsspaziergang nehmen wir die Natur mit all unseren…

Gemeinsam Gärtnern

Gemeinsam Gärtnern

In der Erde wühlen, in der Natur sein oder sich an der bunten Vielfalt erfreuen…

Hilfsnetzwerk – unterstützen wir uns gegenseitig!

Hilfsnetzwerk – unterstützen wir uns gegenseitig!

Bei unserem Workshop im März entstand die Idee eine Möglichkeit zu schaffen Tullnerinnen und Tullner…

Kinder- und Jugendnachmittag

Kinder- und Jugendnachmittag

Am Samstag, 4. Mai nachmittags werden einige Tullner Vereine, unter anderem die Pfadfindergruppe Tulln, die…

Open Yoga & Meditations Space

Open Yoga & Meditations Space

(Idee eingesammelt beim März Workshop 2018)  Offene Treffen zum gemeinsam Yoga machen und Meditationen. Für…


Über die Stadt des Miteinanders

Stadt des Miteinanders ist eine parteiübergreifende Initiative, die von Bürgermeister Peter Eisenschenk ins Leben gerufen wurde und die auf Basis eines Gemeinderatsbeschlusses in Kraft ist. Das Miteinander in Tulln ist dennoch ein zutiefst politisches Thema, denn die Aufgabe einer Stadt darf nicht bei Verwaltung, Infrastruktur und Bereitstellen von Strukturen aufhören, sondern zielt besonders auf das gelingende Zusammenleben der Menschen in der Stadt ab. 

Anstehende Veranstaltungen