ANMELDUNG für Vereine und Organisationen: Aktivsommer 2021

Hier klicken und direkt zum Abschnitt „Anmeldung einer Aktivsommer 2021 Aktivität“ gelangen.

EINLADUNG zur Aktion „ein abwechslungsreicher Sommer zu Hause“, Aktivsommer 2021

Im Rahmen des bewährten Aktivsommers sollen nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern auch Erwachsene die Möglichkeit haben, in ein neues, zukünftiges Hobby hineinschnuppern zu können bzw. ein buntes Sommerprogramm in Tulln zu erleben.

Aufgrund der laufenden Änderungen und der ständigen neuen Anforderungen der Verhaltensregeln wird das Programm nur online hier auf unserer Webseite der Stadt des Miteinanders verfügbar sein. Es wird kein Aktivsommer-Heft geben.

Als Stadtgemeinde Tulln übernehmen wir die Zusammenstellung des Programms, sowie die Bewerbung der Gesamtaktion.

Als Veranstalter eines Angebots (Schnupperkurs, Training, Workshop, …) bitten wir Sie eigenverantwortlich die Organisation ihrer Aktivität zu übernehmen: Anmeldung, Einhaltung aller Maßnahmen, Kommunikation mit den Teilnehmer*innen.

Wir freuen uns auf ein buntes Programm diesen Sommer und viele abwechslungsreiche Stunden für Kinder, Jugendliche und Erwachsene!

Was ist der „Aktivsommer“?

Der Tullner Aktivsommer ist ein buntes Programm an sportlichen, kreativen, abenteuerlichen, gemeinschaftlichen Aktivitäten im Tullner Raum für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Das Angebot ist überwiegend kostenfrei und wird meist von Vereinen oder regionalen Organisationen angeboten.

Anmeldung einer Aktivsommer Aktivität

Hier zum Anmeldeformular gelangen oder hier unten direkt online ausfüllen und abschicken:
Alternativ hier ein PDF herunterladen, ausfüllen und beim Bürgerservice abgeben.

Haftungsausschluss

Der/Die Teilnehmer/Teilnehmerin bzw. der/die Erziehungsberechtigte bestätigen bei der Anmeldung vor Ort der Veranstaltung, darüber in Kenntnis zu sein, dass es im Rahmen der Veranstaltung zu überdurchschnittlichen körperlichen Belastungen kommen kann und kein Einwand gegen die Teilnahme an der Veranstaltung besteht. Eine Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und es besteht keinerlei Rechtsanspruch, Schadenersatzanspruch und Forderung jeglicher Art an den Veranstalter, dessen Mitarbeiter und der betroffenen Gemeinde und sonstigen Personen und Körperschaften. Den Anweisungen des Veranstalters ist Folge zu leisten. Der Veranstalter kann und darf eine Teilnahme ohne Angabe von Gründen verweigern.

Zuständige Abteilung der Stadtgemeinde Tulln:
3.3 SPORT- UND FREIZEITBETRIEBE, VERANSTALTUNGSMANAGEMENT